Unbenanntes Dokument
  • Home
  • Diagnostik
  • TCM Diagnostik

TCM Diagnostik

"Die Verantwortung für sich selbst ist die Wurzel jeder Verantwortung-  Mong Dsi "

Diagnostik nach den Richtlinien der traditionell chinesischen Medizin (TCM) In der traditionell chinesischen Medizin (kurz TCM) ist die Diagnostik deutlich anders als in der Schulmedizin. Es wird nicht eine Diagnose wie z.B. " Migräne" gestellt, sondern man diagnostiziert ein Muster an Störungen. Bei der Migräne könnte das z.B. "Leber-Qi-Stagnation mit aufsteigendem Leber-Yang" heißen. Allerdings könnten noch andere Syndrome hinter der Diagnose " Migräne" stecken. Durch genaue und ganzheitliche Befragung sowie durch Zungen- und Pulsdiagnose, eine spezielle Methode der TCM, werden dann die zugrundeliegenden Störungen erkannt. Da dies oft ja Befindensstörungen und keine "Krankheiten" im westlichen Sinne sind, kann man sehr früh Störungen erkennen und präventiv behandeln. Daher ist die Diagnostik nach der TCM eigentlich auch eine ideale Vorsorgeuntersuchung.

Kontaktieren Sie uns!

Wir sind gerne für Sie da!

Wie Sie uns erreichen können

Gerne kümmern wir uns persönlich um Ihre Anliegen und freuen uns über Ihren Anruf oder persönlichen Besuch zur Terminvereinbarung. Ebenfalls möglich ist es, uns natürlich auch via Email oder Fax zu kontaktieren. Bitte geben Sie uns Ihre Telefonnummer bekannt, wir rufen ehestmöglich zurück.

Kontaktinformationen

  • Dr. Peter Aluani
  • Schloßgasse 2
  • 8073 Feldkirchen bei Graz

 

  • TEL 0316 29 32 10
  • FAX 0316 29 32 10 14
  • EMAIL Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!